Karlshagen/Usedom nach Enkhuizen/IJsselmeer

Überführung einer Segelyacht Dufour 31 mit dem Namen Mutafo von Karlshagen/Usedom ins Enkhuizen/IJsselmeer nach Holland. Der Name Mutafo wurde dem gleichnamigen Roman von Ehm Welk entnommen. Mutafo, das ist das Ding, das durch den Wind geht. Wir brauchten 11 Tage und hatten gutes und warmes Wetter auf der Ostsee bis Ausgang Nord-Ostsee-Kanal. Die Nordsee war klassisch rau und wir spürten die Kälte. Der Wellengang lies uns entscheiden hinter Borkum in die Staande Mastroute einzubiegen und über holländische Kanäle und dem IJsselmeer in den Yachthafen Enkhuizen zu motoren.